Wir freuen uns über die 70 Stimmen in unserem Webinar zu Gender und Energie

Das Webinar „Raus aus der Nische: Rezept zur schnellen Energiewende“ fand in Zusammenarbeit mit dem Bündnis Bürgerenergie im Rahmen der Kampagne #KanstDuAuch statt. Die hohe Nachfrage macht uns deutlich, dass ausgiebiges Interesse am Genderaspekt im Energiesektor besteht.

Mit konkreten Beispielen aus Politik, der Energiewirtschaft, Energiegenossenschaften und dezentralen Energieprojekten wurde die Notwendigkeit einer geschlechtergerechten Energiewende aufgezeigt. Für den Strukturwandel brauchen wir alle zur Verfügung stehenden Ressourcen, daher muss die Energiewende geschlechtergerecht und dezentral verlaufen.

Die Überprüfung aller Maßnahmen, Gesetze und Planungen auf ihre Auswirkungen auf Frauen und Männer (Gender Mainstreaming) ist für eine rasche Umsetzung nötig. Demokratisch strukturierte und inklusive Energiegenossenschaften können mit konkreten Beispielen vorangehen: mehr Frauen in den Gremien und bei den Mitgliedern, Veranstaltungen für Frauen, Kommunikationsmethoden, die Frauen und Männer ansprechen. Der Wille und das Interesse ist da, jetzt geht es an die Umsetzung.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden für die inspirierende Auseinandersetzung. Stay engaged!

 

Weitere Informationen