Wir stärken zivilgesellschaftliche Organisationen in ihrer Arbeit für eine nachhaltige und gerechte Zukunft.


Gemeinsam Ziele erreichen

Gemeinsame Interessenvertretung

Zusammen mit unseren Netzwerkpartnern setzen wir uns für die Verwirklichung der Menschenrechte, eine geschlechter- und sozialgerechte Politik für nachhaltige Entwicklung, Maßnahmen zum Klimaschutz, entsprechende rechtliche Rahmenbedingungen, menschenwürdige und sichere Arbeit, eine solidarische Wirtschaft sowie faire Steuer- und Finanzierungsmechanismen ein. Wir erleichtern es unseren Partnern, sich ebenfalls für diese Ziele auszusprechen – durch Bewusstseinsbildung und Wissensaustausch, Reisebetreuung und die Möglichkeit der Teilnahme an internationalen politischen Zusammenkünften. Zudem koordinieren wir gemeinsame Schattenberichte und die unabhängige Überwachung und Umsetzung von relevanten Strategien und Programmen.

Gemeinsame Projekte

Wir unterstützen die Anfragen von Netzwerkpartnern nach gemeinsamen Projekten, die Ungleichheiten und nicht nachhaltige Aktivitäten abbauen oder Praktiken implementieren, die zur Förderung von ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit beitragen. Solche Projekte sind beispielsweise unsere “Gender Just Climate Solutions”, die Gründung nachhaltiger Energiegenossenschaften oder der Aufbau eines sicheren Abfall- und Abwassermanagements. Wir bieten Trainings, Schulungen und Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung an und stellen Tools für geschlechtergerechte und nachhaltige Projekte zur Verfügung. Außerdem fördern wir die Zusammenarbeit mit globalen Vereinigungen und (technischen) Hilfsnetzwerken.

Gemeinsame Reichweite

Wir ermöglichen den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen unseren Netzwerkpartnern über gemeinsame Verteiler, soziale Medien und unseren Newsletter. Wir koordinieren mehrsprachige Kampagnen zur Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung über bedeutende politische Kernthemen und veranstalten zu diesem Zweck auch verschiedene Events, wie beispielsweise Hintergrundgespräche oder Straßenaktionen. Unseren Partnern ermöglichen wir den Zugang zu Trainings und Tools über effektive Kampagnen, die Steigerung der eigenen Reichweite und (soziale) Medien.


Wie kann man Partner werden?

Organisationen, die unsere Vision teilen, sind herzlich eingeladen sich unserem Netzwerk anzuschließen. Netzwerkpartner müssen unsere Grundprinzipien für gemeinsames Handeln unterstützen und gemäß unseres Verhaltenskodex und unserer Richtlinie zur Vermeidung von sexuellem Missbrauch und sexueller Ausbeutung arbeiten. Wir ermutigen unsere Partner außerdem dazu, sich unseren Strategieplan für 2015-2020 einmal genauer anzusehen.

Nach der Bewerbung über den untenstehenden Button, wird der Internationale Beirat (IAB) die Bewerbung prüfen und bearbeiten.

Bewerben

Einzelpersonen können sich unserem Netzwerk anschließen, indem sie unseren Newsletter abonnieren, unsere Netzwerkmitglieder unterstützen oder sich in sozialen Medien mit uns austauschen und vernetzen! Außerdem bestehen Möglichkeiten der Beteiligung durch ehrenamtliche Arbeit oder Praktika!