WAS WIR TUN

Das CLEEN Programm (Civil Society Local Energy Efficiency Network) wird von uns und drei anderen lokalen Co-Organisationen geleitet und implementiert energieeffiziente Strategien in lokalen Gemeinschaften in vier osteuropäischen Ländern. Dies geschieht durch die Zusammenarbeit mit mehr als 30 Organisationen, die sich auf das Konzept der Bürgerbeteiligung stützen und die Bürger*innen zur Mitarbeit anregen. Das Programm fördert den Ausbau regionaler Partnerschaften zwischen diesen Organisationen und bietet Schulungen zu den Themen Energieeffizienz, Energiesparmöglichkeiten, erneuerbare Energien, Öffentlichkeitsbeteiligung und politischer Arbeit an. Durch die Partnerschaften stellt das CLEEN-Netzwerk sicher, dass die lokalen Anforderungen berücksichtigt werden und eine gute organisatorische und inhaltliche Zusammenarbeit gewährleistet wird. Letztlich ermöglicht das Programm durch verschiedene Trainings und Tools den lokalen Organisationen, ihre eigenen Projekte zu initiieren und umzusetzen. In den letzten Jahren war das CLEEN-Projekt sehr aktiv und konnte zahlreiche Erfolge verzeichnen.

Bedeutende Erfolge

  • 60-90 geschulte Mitarbeiter zivilgesellschaftlicher Organisationen verfügen nun über verbesserte Fähigkeiten in drei ausgewählten Themenbereichen und können sich besser an der lokalen Politik beteiligen und diese einschätzen, an der Entwicklung lokaler Strategien mitwirken und andere schulen
  • 30-45 zivilgesellschaftliche Organisationen nutzen ihre neu erworbenen Kompetenzen, um Reformen voranzutreiben und die Rechenschaftspflicht fünfzehn lokaler Behörden zu erhöhen, deren verbesserte Kompetenzen zur Energieeffizienz 10.000-50.000 Bürger*innen vor Ort zu Gute kommen
  • Ein regionales Netzwerk, bestehend aus 30-45 zivilgesellschaftlichen Organisationen mit gemeinsamen Zielen, unterstützt seine Partner bei der Umsetzung bewährter Energiepraktiken und gibt der gemeinsamen politischen Interessenvertretung stärkeren Rückhalt

Länder

Armenien, Georgien, Moldawien, Ukraine

Partner

Akhatsikhe (Georgien), Ecoclub (Ukraine), Gutta-Club (Moldawien)

Förderer


Aktuelles

News, Pressemeldungen & Publikationen